Kryo 65 AT

Die Dosiermühle KRYO 65 entstand mit dem Ziel, neue Qualitätsstandards für das Vermahlen und Dosieren von Espressokaffee zu setzen, die grundlegend sind, um in der Tasse ein qualitativ einwandfreies Ergebnis zu erhalten.

Dazu hat die Technologieabteilung Rancilio LAB ein revolutionäres – mittlerweile patentiertes – System entwickelt, das ein optimales Extrahieren ermöglicht und die für einen vollendeten Espresso charakteristische körperreiche Cremigkeit garantiert.

Beschreibung

Das neue Dosiersystem der KRYO 65 erhöht die Präzision und Konstanz der programmierten Portionen umein Vielfaches.

Der Einstellbereich von 5,5 g (min) bis 10 g (max) zählt derzeit zu den breitesten aller vergleichbaren Systeme.

Auch für den gemahlenen Kaffee findet ein hochqualitativer, stoßfester Behälter aus lebensmittelechtem Polycarbonat Verwendung.
Der Einstellknopf aus poliertem Aluminium befindet sich an der Außenseite des Dosierers, was bessere Ergonomie und Hygiene garantiert.

Von minuziöser Detailsorgfalt zeugt auch die Vorrichtung zur Entfernung von Rückständen – für eine einfachere Reinigung des Behälters. Die neue Form des Pulverauswurfs ist ideal für präzise und häufige Portionierungen. Das innovative Füllsystem mit Verzögerungsfunktion ist Garant für die konstante Frische des Mahlguts. Das Gerät muss dadurch weniger häufig eingeschaltet
werden, was die Lebensdauer der Bestandteile der Kaffeedosiermühle verlängert.

Zusätzliche Informationen

Breite in mm

220

Höhe in mm

575

Tiefe in mm

385

Mahlscheibendurchmesser

64 mm

Behälter für Kaffeebohnen

1,3 kg